Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. OK
NEU Garage ab Dezember 2018

+43 6562 20200

Betriebs-
ferien
5.11. - 27.11

 
 

Traumhafte Schloss-Winterhochzeit in Salzburg

Die einzigartige Hochzeit im Schloss

Sie wünschen sich eine Traumhochzeit wie im Wintermärchen? Gerne erfüllen wir Ihnen bei uns im 4-Sterne-Superior-Hotel Schloss Mittersill diesen Wunsch und machen Ihren besonderen Tag zu einem unvergleichlichen Erlebnis mit einer Winterhochzeit in Salzburg. Der Winter ist eine ganz besondere Jahreszeit geprägt vom Glitzern des

Schnees in der Wintersonne, von Eisblumen am Fenster,dem Funkeln der Sterne, langen Abenden bei Kerzenlicht und romantischen Nächten am lodernden Kaminfeuer. In den Bergen liegt ein besinnlicher Zauber – vor allem, wenn die ganze Region ein weißes Kleid trägt. Die ideale Kulisse für eine Traumhochzeit wie im Märchen.

Weiterlesen
 

Ein Wintermärchen in weiß

Eine Winterhochzeit in Salzburg ist etwas Einzigartiges und ermöglicht ein unvergleichliches Ambiente für Ihre Feier. Denn je kälter es draußen ist, umso schöner und gemütlicher können Sie es sich in den historischen Schloss-Räumlichkeiten machen. Mit winterlicher Dekoration, dem Schloss-Ambiente, kuscheliger Wärme vom offenen Kamin und den faszinierenden Ausblick auf die Berge bekommt Ihre Winterhochzeit einen unvergleichlichen Charme.

 

Pure Romantik

Als besonderes Highlight richten wir auf Wunsch den Empfang Ihrer Gäste im romantisch mit Fackeln und Kerzen ausgeleuchteten Schlosshof her. Dazu reichen wir Glühwein, Punsch, heiße Schokolade, Maronis und/oder Bratäpfel. Ein Wintermärchen wird wahr. Nutzen Sie die besonderen Möglichkeiten und die einzigartige Stimmung der Wintermonate für Ihre Traumhochzeit auf Schloss Mittersill.

 

Unser Schlosstipp:

Die Adventzeit ist die romantischste Zeit des Jahres für ein Ja mit einem adventlich dekorierten Schloss und dieser ganz besonderen Stimmung, die sich durch die ganze Hochzeitslocation Schloss zieht – ein echter Geheimtipp für Romantiker.

 


Wunderschönes Ambiente

Das Besondere einer Winterhochzeit

Draußen glitzert der Schnee und hüllt so die ganze Landschaft in zauberhaftes Weiß. Diese wunderschöne Kulisse lädt zu einer besonderen Hochzeitsfeier ein. Gemütlich beim Kaminfeuer ankuscheln oder dem Schneetreiben draußen zugucken.

 

Viele schrecken davor zurück im Winter zu heiraten, weil es für die schicke Garderobe eigentlich zu kalt scheint. Doch das sollte euch nicht abhalten – eine Winterhochzeit ist etwas Besonderes und ermöglicht ein ganz tolles Ambiente für eure Feier.


Die Krönung einer Winterhochzeit sind natürlich die Besonderheiten wie zB einen Sektempfang nach der Trauung vor einer atemberaubenden Bergkulisse, wo die Bergspitzen in der Sonne glitzern oder draußen im Schlosshof  kann Ihre Winterhochzeit mit Fackeln und Kerzen in ein idyllisches Wintermärchen verwandelt werden, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Die Vorteile einer Winterhochzeit

1: Heiraten im Winter in den Bergen ist außergewöhnlich
Im Sommer reiht sich ein Hochzeitswochenende ans nächste. Im Winter steht Ihre Hochzeit für sich und wird zu einem ganz besonderen Erlebnis; denn wer von Ihnen war bereits schon auf einer Winterhochzeit?


2: Im Winter ist weniger los am Hochzeitsmarkt
Ein ganz pragmatischer Zugang: Dienstleister für Hochzeiten sind im Frühjahr bis Herbst oft ein Jahr im Voraus ausgebucht. Im Winter ist der Andrang geringer – und die Dienstleister wie Band, DJ, Floristin, Photografen etc  flexibler.


3: Die meisten Gäste haben Zeit
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Im Winter fahren weniger Ihrer Freunde auf Urlaub. So muss niemand ein Jahr im Voraus wissen, welche Wochenenden für die Urlaubsplanung tabu sind, spontane Hochzeiten werden möglich. Und ein Pluspunkt: Ihre Gäste können Ihre Hochzeit mit einem Winterurlaub in den Bergen verbinden.

 

4: Garantiert einzigartige Hochzeitsfotos
Winter ist romantischer als Sommer. Offene Kamine, brennende Kerzen, glitzernde Schneekristalle und weiße Berge, die in den Himmel ragen. Eine Fotosession, die Sie nie vergessen werden.


5: Man muss nicht ums Wetter bangen: Es ist sowieso schön!
Sommerhochzeiten sind immer behaftet von Wetterpanik: Wird es regnen? Diese Gedanken können Sie im Winter ohne Probleme ignorieren. Das Wetter ist im Winter:
kalt. Sie planen also von Anfang an mit einer Indoor-Location. Und gönnen sich zumindest in Sachen Wetter ein wenig Ruhe.


6: Die Hochzeitsreise ist billiger
Nach der Hochzeit auf eine Reise gehen? Im Winter garantiert billiger als im Sommer. Sie haben außerdem das Beste aus allen Saisonen: Ihre Hochzeit feiern Sie in idyllischer Winter-Atmosphäre, anschließend geht es ins Warme, um zu entspannen. Besser geht es nicht.

Heiraten in der Adventzeit

Eine Hochzeit vor Weihnachten – das bedeutet Romantik pur! - zu einer Winterhochzeit rund um Weihnachten kommt die ganze Familie zusammen.


Das Schloss weihnachtlich dekoriert, offene Kamine, brennende Kerzen, Klavierklänge und weihnachtlicher Duft liegt in der Luft. In dieser Zeit liegt  ein ganz besonderes Ambiente über dem Schloss und verleiht Ihrer Winterhochzeit eine einzigartige Note.

Urlaubsanfrage