NEU Garage ab Dezember 2018
AktuellePauschalen
OnlineGutschein
COVIDKonzept
Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. OK
 
 

Urlaubsanfrage

Covid-Konzept

Schloss Mittersill

 

Aufenthalt

Zutritt

  • FFP-2-Maskenpflicht indoor: Gilt für Gäste, sobald sie vom Tisch aufstehen. In der Beherbergung beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen.
  • 2-G-Regelung:
    • Impfzertifikat (gültig ab 22. Tag nach der Erstimpfung) oder
    • Nachweis über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung (max. 180 Tage alt oder Antikörpertest, max. 90 Tage alt)

 

Ab dem 12. Dezember endet der Lockdown für genesene und geimpfte Personen in ganz Österreich. Der Lockdown für Ungeimpfte bleibt aufrecht.


Als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr und damit als „Eintrittstest“ gelten:

  1. Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf (ab 06.12. nur mehr 270 Tage) und zwischen der Erst- und Zweitimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sein müssen,
  2. Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf (Achtung: Impfnachweise über eine Dosis mit Janssen verlieren mit 03.01.2022 ihre Gültigkeit. Daher bedarf es frühestens 14 Tage nach der 1. Dosis einer 2. Dosis, um weiterhin einen gültigen Impfnachweis zu erhalten.),
  3. Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf (ab 06.12. nur mehr 270 Tage)
  4. In der Europäischen Union sind derzeit folgende COVID-19-Impfstoffe zugelassen (Stand Frühjahr 2021):

    1. Der Impfstoff Comirnaty des Herstellers BioNTech/Pfizer ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen.
    2. Der Impfstoff Spikevax des Herstellers Moderna ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen.
    3. Der Impfstoff Vaxzevria des Herstellers AstraZeneca ist ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen.
    4. Der Impfstoff COVID-19 Vaccine Janssen des Herstellers Janssen ist ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen.
  5. Nicht zugelassen in Österreich ist der Impfstoff Sputnik
     

Nachweis gemäß  3.1 oder ein: 

  1. Genesungsnachweis über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2 oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde, oder 
  2. Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierte Person ausgestellt wurde.
     

Kinder Regelung

  • Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Daher ist im Gleichklang mit der Anpassung der Impfempfehlung kein Eintrittsnachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe notwendig.
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen entsprechenden Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr:
    • Bei der Einreise gilt die 2,5-G-Regel (geimpft, genesen oder PCR-Test)
    • Analog zu den allgemeinen geltenden Rahmenbedingungen ist beispielsweise zum Eintritt in Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte oder bei Veranstaltungen grundsätzlich ein
      2-G-Nachweis erforderlich.
  • Für schulpflichtige Kinder ist jedoch der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2-G-Nachweis gleichgestellt:
    • Wenn die Testintervalle unter der Woche entsprechend der Schulverordnung eingehalten werden (mindestens 2 Mal pro Woche ein PCR-Test), gilt der „Ninja-Pass“ auch am Freitag, Samstag und Sonntag der jeweiligen Woche als 2-G-Nachweis.
  • Für die schulfreie Zeit ist eine Sonderregelung vorgesehen:
    • Für in Österreich schulpflichtige Kinder, die auch in der schulfreien Zeit von Montag bis Freitag einen gültigen Testnachweis vorweisen können (mind.
      2 Mal pro Woche einen PCR-Test), gilt dies auch weiterhin als
      2-G-Nachweis.
    • Alle näheren Details dazu, insbesondere zur Dokumentation, werden derzeit gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium erarbeitet.
    • Dabei liegt die Gültigkeitsdauer von Antigentests bei 48 Stunden und für PCR-Tests bei 72 Stunden ab Probenentnahme.
    • Dieses System soll auch für Kinder (bis zum vollendeten 15. Lebensjahr) gelten, die nach Österreich reisen und keinen „Ninja-Pass“ besitzen, während ihres gesamten Aufenthaltes.
    • HIER finden Sie alle Informationen zum Holiday Ninja Pass

 

 

Allgemeines

  • Maskenpflicht (FFP2) im ganzen Hotel, in den Gondeln, in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Skishuttel, in Museen sowie in allen öffentlichen Bereichen / Räumen.
  • Regelmäßige Händedesinfektion und übliche Hygieneregeln sind selbstverständlich.

Stornierung

  • Kostenfreie Stornierung bis 3 Tage vor Anreise.
  • Stornierungen und Änderungen die ab 3 Tage vor Anreise erfolgen werden mit 50% des Gesamtbetrages berechnet.
  • Bei Nichtanreise werden 100% an den Gast verrechnet.
  • Kostenfreie Stornierung bis zum Anreisetag bei Grenzschließung, Einreiseverbot in die Region oder Ausreiseverbot aus der Heimatgemeinde.
  • Kostenfreie Stornierung bei Reisewarnung des zuständigen Ministeriums für den Urlaubsort Mittersill.
  • Rücküberweisung von Anzahlungen.

Anreise

  • Wir begrüßen Sie herzlich, verzichten aber momentan auf Händeschütteln.
  • Unser Check-In findet in der Lounge statt, um eine entspannte Anreise und Sicherheit zu garantieren.
  • Mit Plexiglasscheiben sichern wir Stellen, an denen kein Mindestabstand gehalten werden kann.
  • Das regelmäßige Desinfizieren unseres Hauses durch unsere Mitarbeiter ist selbstverständlich.
  • Desinfektionsspender sind an zentralen Orten, Toiletten und in den Zimmern vorhanden.
  • Alle Informationen zu den aktuellen Einreiseregeln nach Österreich finden Sie HIER

Concierge

Für alle Informationen, Ausflugsmöglichkeiten und Speisekarten stellen wir eine kontaktlose Gästemappe zur Verfügung (via Smartphone)..


Sauberkeit

  • Hygiene hat bei uns oberste Priorität. Alle Zimmer und Räumlichkeiten werden bei uns täglich grundgereinigt und entsprechend desinfiziert.

Restaurant & Bar

  • FFP-2-Maskenpflicht gilt für Gäste, sobald sie vom Tisch aufstehen. In der Beherbergung beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen.
  • Auch am Frühstücks-Buffet wird ein FFP2-Maske getragen und Abstand gehalten.
  • Jedem Gast werden kleine Zangen zur Verfügung gestellt: Nur hiermit dürfen Lebensmittel vom Buffet genommen werden. Jeder Tisch bekommt seine eigene Kaffeekanne.
  • Saft- und Teestation werden regelmäßig desinfiziert.
  • Digitale Speisekarten: Auf diese können Sie via QR Code zugreifen, selbstverständlich kontaktlos.
  • Keine Konsumation im Stehen, Speisen und Getränke nur am Verabreichungsplatz

Spa

  • Es wird speziell auf Hygiene geachtet und regelmäßige Flächendesinfektionen durchgeführt.
  • Wir stellen jedem Gast eine Spa-Tasche mit Badetüchern, Bademantel und Slipper zur Verfügung.
  • Alle unsere Annehmlichkeiten können genutzt werden

Mitarbeiter

  • Unsere Mitarbeiter werden wöchentlich mit einem Corona-Test überprüft.
  • Auch Betreiber und Beschäftigte haben in geschlossenen Räumen bei Kundenkontakt eine FFP-2-Maske zu tragen.
  • Alle Mitarbeiter haben eine spezielle, auf Ihre Abteilung abgestimmte Hygieneschulung.
  • Die Hygieneanordnungen werden regelmäßig überprüft und überarbeitet.

Maßnahmen bei Verdachtsfall

  • Alle Gäste, die sich im Schloss aufhalten, werden registriert.
  • Im Verdachtsfall kann somit schnell eingegriffen und nachverfolgt werden.
  • Der Maßnahmenplan wird abgearbeitet, Betroffene und Kontaktpersonen umgehend kontaktiert.
  • Sollten Sie an Covid-19 erkranken: Hierfür richten wir eine spezielle Quarantäne-Station ein, in der sich infizierte Personen aufhalten können.