Frühlingszeit im Schloss Mittersill

Schloss Mittersill für Kinder

Mit Kindern das Frühjahr erleben

Im und rund um Schloss Mittersill gibt es vieles zu entdecken: Nicht nur Erwachsene geraten beim Erforschen geheimer Schlossgänge, Ecken und Aussichtspunkte ins Staunen – das Erkunden des Wehrturms, verwinkelter Gänge und des Gewölbekellers bringt Kinderaugen zum Strahlen und weckt den Entdeckergeist. Hinter nahezu jedem Winkel verbergen sich geheime Ecken und Plätze, die es auszukundschaften gilt. Aber nicht nur das Schloss selber ist außergewöhnlich – die umliegende Region des Nationalpark Hohe Tauern hält viele abwechslungsreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung bereit. Schloss Mittersill für Kinder bietet spannende Erlebnisse.

Frühjahrszeit = Familienzeit

Das Frühjahr ist die perfekte Zeit für einen Familienurlaub in Mittersill – die Natur offenbart sich in vielerlei Hinsicht: Bächlein brechen durch tauende Eisdecken und Frühjahrsboten, wie Gänseblümchen und Krokusse, zieren die ergrünenden Wiesen und Sonnenhänge. Ob Sie die wärmenden Sonnenstrahlen bei Spaziergängen und leichten Wanderungen durch duftende Wälder oder auf sonnenbeschienen Plateaus, beim Sonnenskilauf oder beim Faulenzen im Schlossgarten genießen, bleibt Ihnen überlassen. Die Auswahl ist groß und Abwechslung ist garantiert – auch für Kinder.

Panorama vom Schloss Mittersill

Sich wie eine Prinzessin fühlen

Das Schloss hält viele Ort bereit, die uns in Märchen längst vergangener Zeiten eintauchen lassen. Erhabene Gemäuer flüstern uns ihre Geschichte zu und lassen uns nur erahnen, wie sich Prinzen und Prinzessinnen in der Zeit der Ritter, Könige und Burgfräulein gefühlt haben. Gleich neben der Schlosskapelle geht es in den Wehrgang, der als Teil der Befestigungsanlage aus dem 15. Jahrhundert erhalten geblieben ist. Früher diente er zur Bewachung des Schlosses. Beim Blick durch das eine oder andere Schießloch werden Abenteuer Wirklichkeit. Auch die Aussicht vom angeschlossenen Wehrturm ist überwältigend und nichts für schwache Nerven. Den traumhaften Blick über den Salzburger Oberpinzgau und die Bergwelt der Hohen Tauern dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ein besonderes Erlebnis ist ein Abend im Gewölbekeller. Beim gemeinsamen Familienmahl lassen sich große und kleine Genießer von der besonderen Schloss-Atmosphäre verzaubern. So richtig mystisch wird es im Hexenkeller – schon beim Öffnen der schweren Stahltür und Betreten der steilen Stufen hinunter ins mit Kerzen beleuchtete Halbdunkel stellt sich das wohlig-schaurige Gefühl eines unvergleichlichen Erlebnisses ein.

Hexenkeller im Schloss Mittersill

Geheimecken im Schloss

Brauchtum und Frühjahrserwachen

Frühjahrsferien auf Schloss Mittersill für Kinder – das wäre doch was! Plätschernde Bäche, saftige Natur, sonnenverwöhnte Skihänge, Schlosszauber, Familienglück… Verfeinert mit gesunden, regionalen Köstlichkeiten aus der Schlossküche, wird Ihr Familienurlaub im Frühjahr – inmitten der faszinierenden Bergwelt der Kitzbüheler Alpen und Pinzgauer Grasberge – zu einem unvergesslichen Erlebnis, an welches Sie sich gerne erinnern werden. Entspannen Sie mit der ganzen Familie ganz nach Ihrem Geschmack: beim Sonnenskilauf, im SPA-Garten mit beheiztem Außenpool oder beim Besuch traditioneller Ostermärkte.

Frühlingszeit im Schloss Mittersill

Familien-Osterpauschale

Schlechtes Wetter? Kein Problem!

Sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen: Viele kindgerechte Museen in der näheren Umgebung bieten tolle Abwechslung. Das Nationalparkzentrum in Mittersill mit Murmeltierhöhle, Schatzkammer und interaktiven Waldgeräuschen und Tierstimmen garantiert ein Erlebnis für alle Sinne. Im nur 15 Autominuten entfernten Museum Bramberg erfahren Sie alles über Smaragde, Kristalle und das Pinzgauer Handwerk, Brauchtum und Leben in früheren Zeiten.

Museum in Bramberg

Entdecken Sie Schloss Mittersill für Kinder im Frühjahr und lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot in der Umgebung verzaubern. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Anfragen

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *